Schöne Lektüre für zwischendurch

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
schattenprinzessin Avatar

Von

Der Klappentext:
Liebe, Geld und ein Leben auf Sylt – Nina hat alles, wovon sie früher nur träumen konnte: Sie lebt zusammen mit ihrem Traummann Jan auf Deutschlands schönster Insel. Die Tage in der Surfschule und dem kleinen Strandbistro sind märchenhaft. Doch wie hält man die Liebe fest? Geht das überhaupt? Als Jan urplötzlich eine Auszeit will, Ninas Ex auftaucht und das Leben noch einige andere Überraschungen für sie parat hält, begreift sie, dass nichts selbstverständlich ist. Und sie beginnt, um ihr Glück zu kämpfen.

Meine Meinung zu diesem Buch:
Ich fand diese Lektüre schön geschrieben. Normalerweise fühle ich mich eher zu Fantasystorys hingezogen, jedoch war die Story rund um Nina sehr fesselnd. Zudem, ist der Schreibtsil von Claudia Thesenfitz echt flüssig. Vielen Dank, dass ich diese Story vorablesen durfte.