Ein Wahnsinns-Erstlingswerk!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
miriausberlin Avatar

Von

schon von der leseprobe wurde ich gepackt von dem spannenden, fließenden, schnellen erzählstil. und das ganze buch hat mich nicht enttäuscht, sondern mich völlig in seinen bann gezogen. in einer nacht durchgelesen, konnte es nicht mehr aus der hand legen. dass das das erste buch der autorin sein soll, kaum vorstellbar... andere, die schon mehr als 5 bücher geschrieben haben, kommen nicht ran an diese frau. ich hoffe auf ein baldiges neues buch der autorin. bin fan! sehr zu empfehlen, unbedingt kaufen. 10 sterne!

in dem buch geht es um tessa, die immer mehr dem alkohol und drogen zugeneigt ist, einsamkeit nicht aushalten kann und mit den männern spielt. man steht daneben, wenn sie von einer nacht in die nächste taumelt und ist erschrocken über die negativen erfahrungen, die sie macht und dass sie es doch nicht schafft, sich so schnell davon zu befreien. gleichzeitig kann man nicht wegschauen und ist auch dem charme der protagonistin erlegen.