Reise zum Erwachsenwerden

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
ania Avatar

Von

Ich habe die Hörprobe gehört und sie hat mir sehr gut gefallen. Die Charaktere sind toll beschriebene.
Die Geschichte ist in Ich-Form geschrieben.
Das Cover hat mir super gefallen, ein sehr intensiver Ausdruck des Auges...
Ich bin sehr gespannt, was dem Mädchen auf seiner Reise zum Erwachsenwerden passiert, wahrscheinlich etwas Böses. Ihre Einsamkeit und ihr Wunsch nach Beachtung treiben sie in eine Sekte und die Eltern sind aufgrund der Scheidung nur mit sich selbst beschäftigt...
Die Ich-Erzählerin hat meiner Meinung nach eine sehr reife Stimme, zu reif für eine 14jährige, nichtsdestotrotz spricht sie sehr schön.
Ich habe Hörbücher erst seit kurzem für mich entdeckt und würde super gerne dieses Hörbuch gewinnen...