Ich liebe Piper Rayne Romane!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
noone1909 Avatar

Von

Piper Rayne Romane sind das "Non plus ultra" für mich.
Schon die Vorgänger Reihe angefangen mit dem Bartender und seinen Freunden hat mich immer sehnlichst auf den nächsten Band warten lassen.
Ihr Ex ist ein Anwalt und sie hasst Anwälte!
Kann man gut verstehen je mehr man ihren Ex kennenlernt :-)
Ihr Neuer, ein Anwalt und Trauzeuge, ist dagegen ganz anders und viel besser.
Ein sehr charmanter Mann, mit dem richtigen Händchen für ihre Tochter und ihre Mutter. Ein perfekter "großer Bruder" und auch ansonsten perfekt.
Ich habe irgendwann gedacht, dass er langweilig wird, aber nie ist das passiert. Er ist so anders als die Männer die sie gewöhnt ist, aber gut anders. Er weiß wohin er in der Welt gehört und das ist überraschend gut. Er hat Geld, aber ist keiner von diesen Bad Boys, die dominieren müssen.
Alle Charaktere, angefangen von der Mutter bis zu ihren Freundinnen sind sehr gut ausgearbeitet und können in der Nachbarschaft wohnen.
Der Schreibstil ist genauso flüssig, knackig und neugierig machend wie ich das aus den Vorgänger Büchern gewohnt bin.
Ich würde jedem empfehlen dieses, die nachfolgenden und alle Bücher von Piper Rayne zu lesen :-)