Spannend und unvorhersehbar bis zur letzten Seite

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
dreamin Avatar

Von

Bevor ich das Buch begann zu lesen, habe ich mir vorgestellt, wie der Titel dort mit einfließen wird. Und die Umsetzung war durchaus gelungen.

Die Erzählweise im Buch fand ich total interessant, weil sie chronologisch rückwärts erfolgt ist. Somit bekam man Stück für Stück die Informationen, die man zur Lösung des Rätsels brauchte. Nur das es in diesem Fall so war, dass schon zu Beginn von Nicolettes Reise (also am ersten Tag) der Großteil aufgeklärt wurde.

Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und habe es regelrecht verschlungen. Denn mich hat es interessiert, welche mysteriösen Vorkommnisse noch geschehen sind und welche Taten aus der Vergangenheit ans Licht kommen werden.
Denn haben wir nicht alle ein paar Leichen im Keller versteckt?!