Gruselige Tiergeschichte für groß und klein

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
jolly_sun Avatar

Von

In der Tiergeister AG - Achtung gruselig geht um eine Schule, die tagsüber ein normale Grundschule ist, sich nachts jedoch in eine Gruselschule für Tiere verwandelt.

Arik ein kleiner Rauhaardackel ist neu an der Schule. Er mag Kinder und möchte sie nicht gerne erschrecken sondern ihnen lieber helfen. So gründet er mit seinen Freunden eine geheime Tiergeister AG.

Das Cover ist in sehr dunklen Farben gestaltet und wirkt schon etwas gruselig, durch den süßen Dackel ist es jedoch trotzdem einladend und Kindgerecht.

Die Illustrationen im gesamten Buch sind schön gezeichnet und passen immer super zur aktuellen Handlung. Es ist genau die richtige Anzahl an Bildern so das die Kinder sich die Geschichte bildlich verfolgen können sich jedoch trotzdem noch viele Situationen selbst vorstellen können.

Der Schreibstil der Geschichte ist sehr flüssig und lässt sich gut lesen bzw. vorlesen. Die Kapitel sind sehr kurz gehalten und so wird immer wieder etwas neues über die Tiere erzählt.

Die Charaktere sind alle sehr liebevoll gestaltet. Allen voran der Rauhaardackel Arik der sehr mutig ist und allen zeigt, wie gut es sein kann nicht alles zu glauben und sich selbst eine Meinung zu bilden. Auch die anderen Tiere sind toll beschrieben und es macht auf jeden Fall Spaß ihre Abenteuer zu verfolgen.

Super finde ich, dass viele wichtige Themen wie z.B Vorurteile, Zusammenhalt und Mut angesprochen und kindgerecht verpackt wurden.

Die Autorin hat es gut geschafft das schwierige Thema sterben und Tod in eine wunderschöne Geschichte zu verpacken und Kindern eine schöne Vorstellung davon zu geben was nach dem Tod sein könnte. Insgesamt hat mir die Geschichte sehr gut gefallen. Ein außergewöhnliche Geschichte, die ich jungen und älteren Lesern ab 8 Jahren empfehlen kann.