Ein Kampf auf Leben und Tod ...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
franni1991 Avatar

Von

Als ich in der Leseprobe die ersten Kapitel lesen durfte war ich wie gebahnt von der Geschichte mir haben die Sprünge zwischen der Gegenwart und der Vergangenheit sehr gut gefallen und ich wollte unbedingt wissen wie es mit der unheilbar an Krebs erkrankten Thea weiter geht. Im Laufe des Buches fand ich die Sprünge zwischen Romy und Iriome allerdings an manchen Stellen mehr als verwirrend. Ich hatte Probleme zu erkennen wer gut und wer böse ist und mir manchmal unklar warum die Autorin meiner Meinung nach wahrlos Charaktere sterben lies. Das Ende ist hier kein Ende denn es wird ja eine Buchreihe werden. Schade eigentlich ich hätte einen richtigen Abschluss schöner gefunden.
Gut gefallen hat mir der Einband er verleitet einen gerade zu das Buch in die Hand zu nehmen und es zu lesen, auch die Orte wurde traumhaft gut beschrieben. Alles in allem ist die Geschichte ganz nett, ob ich den Folgeband lesen werde weiß ich allerdings noch nicht.