Endlich was Neues von Elke ;-)

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
loewe69 Avatar

Von

Ich freue mich wirklich sehr, das es einen neuen Titel aus der Feder von Elke Pistor gibt.

Diese Autorin ist ungemein Sympathisch, was ich schon bei vielen Begegnungen selber feststellen durfte ;-)
Persönlich mag ich ihren Schreibstil einfach gerne, da ich der Meinung bin, das es ihr immer gelingt Land und Leute so gut zu beschreiben, das man sich als Leser immer irgendwie selber mitten im Buch fühlt :-)

Treuetat ist bereits der zweite Fall in dem Kommissarin Verena Irlenbusch und ihre Kollegen Christoph Todt und Leonie Ritte zusammen ermitteln dürfen. Ich habe bereits den ersten Fall "Vergessen" mit Freude und Genuss gelesen. Daher freue ich mich um so mehr, hier auf vorlesen bereits in das neue Buch reinlesen zu dürfen.

Gleich in drei Fällen muss das Team sich beweisen, aber augenscheinlich sind die Fälle im ersten Moment gar nicht miteinander verbunden...

Diesmal ist der Einstieg ins Buch gleich ganz schön erschreckend. Wir werden mitten in eine unschöne Szenerie geworfen. Ein Mann entführt ein Kind in den Wald, er verspricht eine schöne Tasse Kakao, aber die wird das Kind nie bekommen. Ich muss gestehen, das mir diese ersten Seiten schon eine Gänsehaut über den Rücken gejagt haben. Dieser Prolog hat es wirklich in sich.

In Kapitel eins lernen wir Kai Ziegler kennen. Er ist der Firestarter, er hat die große Geschichte im Gepäck. Er gibt Gas und das nicht nur mit seiner Geschichte, beschleunigt und bleibt auf der linken Spur. Aber er kommt nicht ans Ziel...

Dann Leonies Schicksal, nach einem Motorrad Unfall ist sie lange im Koma und nichts geht mehr so flott und schnell wie sie es gerne hätte. Gerne möchte sie wieder richtig fit werden, sie kann es sich wirklich nicht vorstellen in den Innendienst versetzt zu werden. Aber Leoni Ritte hat tolle Kollegen. Walter Rogmann ist an ihrer Seite und so kann Leonie ihren Dienst mit kleinen Einschränkungen wieder aufnehmen.

Und schon ist die Leseprobe zu Ende :-( Nicht schön, ich war gerade so richtig mitten drin...Gerne würde ich wissen wie es weiter geht und werde nun ungeduldig auf mein Vorableseexemplar warten...und sollte ich kein Glück haben, dann warte ich noch viel ungeduldiger auf den Erscheinungstermin ;-)