Ein unbekanntes, erschreckendes Amerika

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
blümi Avatar

Von

Nicht nur wir Deutschen haben eine Historie, auf die man nicht stolz sein kann. Nein, das gibt es auch in Good Old Amerika.
Menschen, die sich nicht selbst gehören, sind auf der Flucht vor ihren Herren, die mit ihnen tun und lassen können, was sie wollen und das ist sogar Gesetz.
Eine Flucht ins Ungewisse kann im schlimmsten Fall mit dem Tod enden.
Ist Amerika wirklich immer die Hüterin der Demokratie gewesen, das Land der tausend Möglichkeiten, vom Tellerwäscher zum Millionär?
Vor dem aktuellen politischen Hintergrund scheint mir die Frage gerechtfertigt.
Amerika hat ein Selbstverständnis zur eigenen Nation, welches uns in Europa, vielleicht sogar besonders in Deutschland oft blendet.
Ich habe große Erwartung an dieses Buch und an den Autor, dieses, im wahrsten Sinne des Wortes, schwarze Kapitel Amerikas authentisch darzustellen