Die Gutenachtgeschichte der Welt.

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
hydrangeablau Avatar

Von

Anders als bei "Liebe findet uns" war ich bei dieser Leseprobe nicht sofort überzeugt. Der Prolog ist wunderschön, aber der Start in die eigentliche Geschichte war mir zu nüchtern oder vielleicht auch nur zu kurz. Interessant finde ich ja, dass auch hier mit einer Reise begonnen wird.
Bei dem Cover sieht man regelrecht eine bestimmte "Handschrift", so dass ich auch ohne Nennung des Autoren auf Joe Monninger getippt hätte.