Sehr ansprechend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
plevenon Avatar

Von

Schon das Cover mit den beiden Pinguinen hat mich gleich angesprochen.

Der Autor Klemens Pütz ist Meeresbiologe und beobachtet und erforscht seit mehr als 30 Jahren das Leben in der Antarktis. Besonders die Pinguine haben es ihm angetan. Ohne erhobenen Zeigefinger berichtet er über Klimawandel, Umweltverschmutzung und Überfischung. So begreift man auch als Nichtwissenschaftler die Problematik und die sensiblen Zusammenhänge auf der Südhalbkugel.
Mit seinem wunderbaren trockenen Humor bringt er einem das Zusammenleben der unterschiedlichen Pinguinrassen näher. Auch wenn er versucht die Tiere nicht zu vermenschlichen, lassen sich gewisse Parallelen doch nicht abstreiten.

Das Buch ist sehr interessant und kurzweilig zu lesen, wozu die wunderbaren Tier- und Landschaftsaufnahmen zusätzlich beitragen.