Vegane Dessertträume - schmecken jedermann

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
pewo Avatar

Von

Ich selber ernähre mich nicht vegan (und auch nicht vegetarisch), bin aber für sehr vieles offen und deshalb habe ich mehr sehr über den vorablesen.de-Gewinn gefreut.
Das Buch macht als erstes einen sehr wertigen Eindruck. Ich finde es ansprechend gestaltet, jedes Rezept ist mit einem Foto ausgestattet.
Sehr gut gefällt mir, dass die Autorin Brigitte Bach eine Einführung in die vegane, süße Küche gibt. Außerdem finde ich es positiv, dass das Register ist sehr ausführlich ist. So findet man nicht nur ein alphabetisches Rezept- und Stichwortregister sondern auch noch eines, in dem man erfährt, welches Dessert gluten- oder sojafrei, alternativ gesüßt oder einfach gemacht ist und welche Süßspeise man gut vorbereiten kann.
Die Desserts sind einfach zuzubereiten und die, die ich zubereitet habe, waren auch sehr lecker.