Morde und Millieustudien

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
mathilda Avatar

Von

Wow, diese LP verspricht spannende Unterhaltung auf höchstem Niveau. Eine heiße Sommernacht in München und der Morgen danach bringen nicht nur einen jungen, doch offensichtlich erschossenen Dealer ans Tageslicht. Sie lassen die Schatten im Leben der jungen Mika erahnen, die vor einigen Monaten ihre beste Freundin verlor und skizzieren die Trostlosigkeit einer Beziehung, in der es nicht mehr um Liebe geht. Wie das auch alles zusammenhängen mag - Inge Löhnig hat einen Blick für Details, den sie hervorragend in Sprache umsetzten kann. Und für die Lösung des Falles steht Kommissar Dühnfort mit seinem Team bereit. Da ich bisher nichts von der Autorin gelesen habe, war diese LP eine tolle Entdeckung.