Verflucht seist du

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
binolina Avatar

Von

Inge Löhning ist eine Autorin ganz nach meinem Geschmack - nicht nur weil ihre Bücher in meiner Heimatstadt München spielen - und ich bin sehr froh, sie über vorablesen entdeckt zu haben! Warum das bisher nicht der Fall war, finde ich schwer zu erklären zumal gerade regionale Krimis seit einiger Zeit boomen... aber nunja, manchmal verstecken sich solche Perlen halt einfach gut! ;-)
Die Sprache ist klar und eher schlicht, aber nicht platt, die Figuren sind rund - soweit das nach der Leseprobe beurteilbar ist - und scheinen im Fall der Ermittler eine über die Bücher hinweggehende zum Teil gemeinsame Geschichte haben, so dass die Figuren sich stets weiterentwickeln.
In "Verflucht seist du" geht es um den Mord an einem jungen Mann auf einer Baustelle in einem durchschnittlichen Münchner Vorort. Es scheint mit Drogen zu tun zu haben, doch auch die Nachbarin, die mit Stunden Verspätung den Notruf wählt, spielt möglicherweise noch eine größere Rolle in dem Fall, als es zunächst scheint - oder ist doch alles ganz anders?
Nun, ich werde bei Fall 1 von Komissar Dühnfort und Kollegen anfangen und freue mich schon sehr drauf!