Vergessen - Erinnern!

Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
mgs Avatar

Von

Zwei Morde, ein entführtes Mädchen und ein Psychopath.
Und dazu ein genialer Ermittler.
So weit - so gut.
Doch dann schlägt das Klischee der Neuzeit zu. Der Gute ist natürlich eine Frau, doppelt belastet, da Mutter Alzheimer hat. Die Nervige ist natürlich der Mann an ihrer (Ermittler-)Seite. Und natürlich ist auch der Psychopat keine Frau. Und der Heldin? Ausgeglichen trotz dreifach-Belastung! Toll!
Mia wird entführt, während sie mit einer Freundin spielt. Beginn ist ganz dramatisch.
Wäre nicht alles so berechenbar. Schwache Charaktere, Plott nicht so toll. Kölner Humor.