Vergessen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
heidelröschen Avatar

Von

Ein kleines Mädchen wird entführt. Zwei Morde geschehen. Ein verbindender Hinweis sind Fotos in den Briefkästen der beiden Toten, auf denen sich auch andere Personen befinden.
Kommissarin Verena Irlenbusch muss für diesen harten Fall alle Kraft zusammennehen. Denn neben der Jagd nach dem Mörder kümmert sie sich um ihre an Alzheimer erkrankte Großmutter. Da macht es die Situation nicht gerade leichter, dass sie auch noch den anstrengenden Kollegen Christoph Todt zur Seite gestellt bekommt.
Elke Pistor schreibt Kriminalromane und leitet Schreibworkshops. Sie kann es einfach.
Spannend geschrieben und immer realistisch dargestellt. Von der Oma angefangen und der Demenzerkrankung.
Ich habe das Buch sehr zügig gelesen und kann es nur empfehlen.