Unterhaltsam

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
engelchen20001 Avatar

Von

Paolo erwischt seine zukünftige Frau mit seinem Chef in Flagranti. Er verliert seinen Job als Wirtschaftsjournalist bei einer renommierten Zeitschrift und seine Verlobte. Nach und nach befreundet er sich mit Ciro, einem ehemaligen Kollegen, der ihm dann auch einen neuen Job besorgt. Er soll beim "Macho Man" eine Kolumne schreiben. Hierzu recherchiert er in einem Kurs, in dem ewige Junggesellen bei der hübschen Valeria lernen sollen, wie Mann wieder an die Frau kommt.
Paolo hält dieses alles für Humbug, doch seine Kolumne wird der Renner und beschert der Zeitschrift endlich die gewünschten Auflagen. Und so wird Paolo dazu verdonnert eine dauerhafte Kolumne zu diesem Thema zu schreiben. Natürlich in Zusammenarbeit mit Valeria .....

Anfangs war das Buch überraschend und erfrischend geschrieben. Doch leider wurde es zum Ende hin immer durchschaubarer und damit auch langweilig. Trotz allem ist es eine nette Lektüre für zwischendurch. Ich hatte mir nur anhand der Leseprobe noch etwas mehr Pfiff versprochen.