Absoluter Favorit

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
spongie_swagpants Avatar

Von

Ein idyllisches Dorf, umgeben von Wäldern, was könnte es schöneres geben? Doch der Schein trügt, denn hier ist nichts so wie es scheint. Das bekommt unsere Protagonistin Hannelore Huber auf der Beerdigung ihres Mannes mehr als deutlich zu spüren. Die Witwe, die sich eigentlich auf das erholsame, neue Kapitel ihres Lebens gefreut hat, wird zur Ermittlerin. Zeit zum Ausruhen bleibt ihr nicht viel, denn in dem Sarg, in dem eigentlich ihr Mann liegen sollte, liegt nicht seine Leiche, sondern die eines Fremden! Die Ereignisse häufen sich - in dem idyllischen Dorf hat so manch einer noch ganz eigene Leichen im Keller liegen und Hanni, die sich von ihrem Ruhestand verabschieden kann, macht sich auf, um das Rätsel zu lösen…
Mir persönlich hat dieser Roman wirklich außerordentlich gut gefallen. Die Charaktere schienen beinahe echte Personen zu sein und die Handlung war so beschrieben, dass der Leser einfach abtauchen konnte. Ich möchte nicht zu viel verraten über die Handlung und ihren Verlauf, kann aber nur jedem Raten, diesem Roman eine Chance zu geben!!!