Gedächnisverlust...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
drusilla Avatar

Von

super! Ich mag Bücher in denen die Hauptperson genauso viel Wissen hat wie ich als Leser. Das Lesen ist dann schon fast eine Art Spiel in dem man herausfinden muß, was wann wirklich geschah und ob derjenige der sein Gedächnis verloren hat überhaupt ein Guter oder ein Böser ist.

Bücher mit Privatdetektiven lese ich zwar nicht ganz so gerne, aber die Geschichte als solches scheint zu passen. Ein alter Mordfall, Zigeuner, ein Mann der nur langsam sein Gedächnis zurück bekommt und dazu noch gelähmt ist. Eigentlich sind das doch die perfekten Zutaten für einen spannenden und fesselnden Krimi.