Perfekt!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
wortteufel Avatar

Von

"Wassermanns Zorn" ist Spannung pur! Ausgefeilte Charaktere finden sich hier in einer gut durchdachten Geschichte, die dem Leser phasenweise fast schon schmerzende Gänsehaut beschert.
Die junge Ermittlerin Sperling wird als Praktikantin im Morddezernat buchstäblich ins kalte Wasser geworfen und trifft an der Seite ihres Vorgesetzten Stiffler auf einen Fall, der sie ganz und gar nicht kalt lässt. Doch als Praktikantin ist sie wenig mehr als unliebsamer Ballast und kann kaum etwas ausrichten. Als wäre dies nicht schlimm genug, ist Stiffler auch noch mit allen Mitteln bemüht zu verbergen, dass ihn mehr mit den Opfern verbindet, als die Mordermittlungen.
So gereichen Sperling und Stiffler zu einem unglaublichen Ermittlerduo ganz anderer Art, in einem Fall, dessen Ende ebenso passend wie unerwartet ist!
Eine absolute Leseempfehlung! "Wassermanns Zorn" ist für jeden etwas, der es spannend und bisweilen nervenaufreibend mag!