Wer wartet auf uns?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
sabinebe2018 Avatar

Von

Das Cover ist sehr einfach gestaltet. Dennoch spricht es einen an. Und der Titel selbst macht neugierig auf den Inhalt des Buches.

Wie würden wir unsere Zeit verbringen, wenn wir wüssten, dass wir nur noch wenige Stunden zu leben haben? Ich denke, es gibt nicht schöneres, als diese Zeit noch mit der Liebe seines Lebens zu verbringen, so wie es Annie und Paulo tun. Romantischer geht es eigentlich nicht.
Dass es in den wenigen noch verbleibenden Stunden immer wieder Andeutungen auf den bevorstehenden Tod der beiden gibt, ist ein interessanter Gedanke. War es vorherbestimmt, dass Annie schon als Kind hätte sterben sollen, und Eddie hat dem Tod ein Schnippchen geschlagen, so dass dieser noch eine Weile auf Annie warten musste?
Alles in allem sehr interessante Gedankengänge, die durch den einfachen Schreibstil untermalt werden. Hier kommt kein dramatisches Panikgefühl hoch; was mir sehr gut gefällt an der Leseprobe. Vielmehr macht es mich nachdenklich, wer wohl auf mich da oben wartet. Wahrscheinlich machen wir alle uns viel zu wenig Gedanken über die Bedeutung der Menschen in unserem Leben und nehmen zu viel als selbstverständlich hin. Diese Geschichte könnte das vielleicht ändern.
Ich bin schon sehr gespannt auf Annies Begegnungen mit dem Personen, die Einfluss auf ihre Leben hatten.