Wer Wind sät

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
steffi742 Avatar

Von

Pia Kirchhoff kommt mit ihrem Freund aus einen 3 wöchigen Urlaub aus Shanghai wieder. Der Flug hatte neun Stunden Verspätung und kaum hat sie ihr Handy wieder eingeschaltet ruft sie ihr Chef Oliver von Bodenstein an, um ihr von einer Leiche zu berichten, wo sie doch bitte den neuen Kollegen unterstützen soll. Sie begibt sich gleich zum Fundort WindPro GmbH, wo ein Nachtwächter ums leben kam. Es sieht aus wie ein Unfall, aber ist er es wirklich?

Es werden noch einige weitere Charakteren in der Leseprobe angeschnitten. Die Frau aus den Prolog, die ich noch nicht ganz einorden kann, oder ist es vielleicht Nika? Ludwig Hirtreiter der gegen die Abholzung des Waldes ist, und dieses verhindern möchte. Das Paar Ricky und Jannis bei den nicht alles so gut läuft. Ricky arbeitet im Tierheim, im Laden, betreibt eine Hundeschule und wirkt auch bei Jannis Bürgeriniative "keine Windräder in Taunus" mit. Bei ihnen wohnt noch Nika, die mit im Tierheim arbeitet und nicht viel von sich Preis gibt. Mark hat Sozialstunden im Tierheim ableisten müssen, tat dieses aber gerne und hilft immer noch freiwillig mit. Dirk Eisenhut, deren Frau im Wachkomma liegt, durch einen Wohnungsbrand an Silvester, als Dirk zu spät kam und sich schuldig fühlt.

 

Ich habe bisher nur Schneewittchen muss sterben von Nele Neuhaus gelesen, was ich klasse fand. Und dieses Buch scheint mir mindestens genauso gut zu werden. Es lässt sich gut lesen, auch wenn die Charakteren oft wechseln kommt man gut in die Geschichte rein. Es scheint wieder sehr spannend zu werden mit den beiden alten Bekannten Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, und bin sehr neugierig wie es weiter geht. Ein Buch was ich unbedingt haben muss.