Mr. Rosen- Blume , Exzentriker vom Feinsten

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
blackforestlady Avatar

Von

Das schlechteste an dem Buch ist die Übersetzung.  Wie kann man so eine Fülle an Pflanzen, Blumen , Erde, Landleben und englischen Rasen so nüchtern übersetzen und nicht in der Sprache erblühen lassen.

Der Inhalt läßt es vergessen. Exzentrik pur, allein dadurch qualifiziert sich Mr. Rosenblum Engländer zu werden.

Seine Bemühungen um jedes Pflänzchen sollte mit der Teilnahme an der Chelsea Flower Show belohnt werden.

Besser kann man englisches Landleben nicht darstellen. Darauf einen Tee und einen Whisky und dann eine Runde Golf und  das Buch im Original Lesen.

Zauberhaftes Cover!