Spannend und unterhaltsam

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
rinaeve Avatar

Von

Rahel Wald erwacht im Krankenhaus. Sie war im Koma und weiß nicht, wie sie dorthin gekommen ist. Rahel ist nun von der anderen Seite, daher der Titel des Buchs. Sie war kurz tot und gehört nun nicht mehr zu den Gesunden. Ein winkendes Eichhörnchen bestimmt anfangs ihre kurzen Wachphasen genauso wie die Besuche ihrer Familie.

Gedächtnislücken, Albträume und der Medikamentenentzug machen ihr sehr zu schaffen. Sie kämpft sich Tag für Tag zurück ins Leben. Dabei unterstützt sie ihre komplette Familie. Langsam kehren bei Rahel auch die Erinnerungen an das frühere Leben zurück. Sie hat jetzt eine andere Perspektive auf das Leben.

Das Buch ist sehr unterhaltsam, teilweise traurig und tiefgreifend beschrieben. Man fühlt mit Rahel, leidet mit ihr und begleitet sie bei ihrem schweren Kampf zurück in ihr altes Leben.