für sehr gut befunden

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
taciturus Avatar

Von

Ich lese recht ungern längere Texte am Bildschirm. So bin ich eigentlich immer glücklicher, wenn Leseproben eher kürzer sind und ich dann mehr davon auf Papier gedruckt lesen kann. Heute ging es mir zum ersten Mal, seit ich bei vorablesen mitmache, anders, am liebsten hätte ich gleich hier am Bildschirm weitergelesen und wohl auch bis zum Ende die Elektronik in Kauf genommen.

Der Schreibstil von Carolotto/Videtta ist äußerst ansprechend. Das italienische Flair wird im Text wunderbar transportiert - ich habe ohnehin eine Schwäche für italienische Krimis. Und zu guter Letzt kann auch die Grundkonstellation überzeugen. Junger Anwalt aus gut situierter Familie - der selbst dadurch nicht den Boden unter den Füßen verloren zu haben scheint. Tote. Und ein Rivale aus gut situierter Familie, der den Boden wohl schon lang nicht mehr gespürt hat und wohl in seiner sozialen Stellung dem Wahn verfallen ist.

Ich bin schon sehr gespannt, wie sich dieser Krimi weiterentwickeln wird.