Familie im Aufbruch

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
sabiene Avatar

Von

Die Autorin Barbara Handke hat sich für ihren Roman die Zeit nach dem Mauerfall ausgesucht und lässt ihre Protagonisten das Glück und die Gunst der Stunde nutzen und sie ein Gutshaus in Plenskow renovieren.
Zu Beginn erfährt man viel über die Familie indem der Bruder während des Renovierens über die Vergangenheit nachdenkt und seine unerwiderte Liebe.
Der Autorin ist es dabei gelungen, anstehende Arbeiten detailgetreu zu schildern, so dass der Leser mitgenommen wird sowohl in die Renovierung wie auch in die Zeit des Aufbruchs.
Obwohl keine großartigen Überraschungen geschildert werden, wird dieses Buch nicht langweilig, da sich diese Geschichte so oder leicht verändert Anfang der neunziger Jahre tatsächlich zugetragen haben kann.
Sprachlich hat es mir sehr gut gefallen, und auch das Cover paßt hervorragend zur Handlung.