Leicht und herzlich

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
litara Avatar

Von

Nikita oder Nikesch oder Nick ist angehender Doktor und hat für seine Familie ein leerstehendes Gutshaus gefunden, in dem seine Schwägerin jetzt ein Café eröffnen möchte. Die Autorin erzählt eine Geschichte von den Erwartungen und den Träumen der ganzen Familie vom Kauf des Gutshauses, der Eröffnung und den Bemühungen, es zu halten. Die alltäglichen Auseinandersetzungen mit den Neidern und Unken , die Schwierigkeiten im Dorf gegen die Vorurteile anzukommen werden sehr sympathisch erzählt. Man kann diese ganzen Situationen gut nachvollziehen. Ein Buch über das Leben an sich und seine Höhen und Tiefen. Die Ost/West Problematik wird eigentlich nur am Rande beschrieben. Alles in allem ein nettes Buch zum Zeitvertreib mit sympathischen Charakteren.