Worte in meiner Hand

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
mfurch Avatar

Von

Die Leseprobe spielt in Holland im 17. Jahrhundert. Die junge Helena ist als Dienstmädchen angestellt, bei einem Buchhändler. Ab und zu nimmt er auch Hausgäste auf, so lernt Helena dann auch Monsieur Descartes kennen. Schön geschriebene anspruchsvolle Leseprobe, sie macht mich neugierig auf das ungleich Verhältnis zwischen Helena und Monsieur Descartes. Interessant dass es hier um eine historische Persönlichkeit geht, auch wenn ich nicht viel über Descartes weiß, so ist mir sein Name doch ein Begriff. Man darf gespannt sein wie fiktive und historisch belegte Handlung miteinander verknüpft werden. Das Cover spricht mich ebenfalls an, das Mädchen das so verträumt schaut soll wohl Helena darstellen. Insgesamt ein Buch das mich interessiert.