Mitreißend!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
sina_leseverrueckt Avatar

Von





Inhalt:

25 Jugendliche, die die Welt verändern! Verändern denn nicht nur die Erwachsenen die Welt? Nein, das stimmt nicht es gibt einige Kinder und Jugendliche, die sich sogar mehr für unsere Welt und Zukunft einsetzen als so mancher Erwachsener. Die Jugendlichen beweisen Mut und Willensstärke, sie haben Durchhaltevermögen, müssen Niederlagen einstecken und sie haben Erfolgsmomente. Sie kämpfen für die wirklich wichtigen Themen unserer Erde.

Meinung zum Cover:

Das Cover ist in einem blaugrünem Grundton gehalten, was meiner Meinung nach Kinder und Jugendliche, also die Zielgruppe des Buches ansprechen sollte, da es ein moderner Farbton ist, den diese Zielgruppe und drüber hinaus anspricht. Auf dem Cover wird mit kleinen Grafiken gezeigt, mit welchen Themen sich die Jugendlichen im Buch beschäftigen. Die Farben auf dem Cover wurden gut ausgewählt, da die Farbtöne alle super gut zusammenpassen und miteinander harmonieren, und so eine gewisse Stimmung ins Bild bringen.

Meinung zum Buch:

Im Buch werden einige bekannte aber auch für mich etwas unbekannte Personen vorgestellt. Die Jugendlichen wurden mit kleinen Texten ca. 6-8 Seiten lang, also haben sie genau die richtige Länge für kurze Biographien. Teilweise haben mich die Biographien auch richtig gefesselt, da es auch einfach richtig faszinierend ist, was man in so einem jungen Alter schon auf die Beine stellen kann. Das Buch ist auf jedenfall auch inspirierend, vorallem für junge Leute aber natürlich auch für die etwas Älteren unter uns. Was mich einbisschen gestört hat, ist das in dem Buch ungefähr sechs Klimaaktivisten vorkommen was ich etwas viel finde, weil man bestimmt auch noch andere beeindruckende Persönlichkeiten gefunden hätte. Wobei es natürlich ein wichtiges Thema ist, finde ich es dann doch etwas viel. Teilweise fand ich auch, dass die Texte etwas langatmig waren, was aber zum Glück nicht so oft vorkam.

Die Illustrationen sind echt toll geworden, besonders von den Kindern und Jugendlichen und alles wurde so farbenfroh und mit Liebe gestaltet. Die weiteren Illustrationen waren meistens nur Symbole, die zu dem jeweiligem Thema passen.

Besonders haben mich Emma Gonzalez, Amika George, Malala Yousafazi und Elyse Fox beeindruckt.

Was mir noch gefallen hätte, wäre wenn die Instagram Namen oder Websites von den vorgestelten Kindern und Jugendlichen verlinkt worden wären, oder das man sie hätte mit dem QR-Code Scanner ein Scannen könnnen.

Fazit:

Ich fand das Buch echt toll, es ist inspirierend, mitreißend und bringt einen zum nachdenken. Es zeigt einem, dass man an seine Ziele und Träume glauben und niemals aufgeben sollte, denn jeder fängt mal klein an und es klappt nicht immer gleich wie geplant. Das Buch kann ich nur empfehlen, vorallem auch für Good Night Stories For Rebel Girls Fans kann ich es nur empfehlen auch dieses Buch zulesen. Außerdem emphele ich das Buch allen Kindern und Jugenlichen ab 9 Jahren.

Das Buch kriegt von mir 8/10 Sternen gerundet auf 4/5 Sterne.