Außergewöhnlich und berührend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
honigmond Avatar

Von

Zum Klappentext:
Es ist die große Liebe ... und ein Wettlauf gegen die Zeit!

Juancho ist anders, denn er altert täglich um ein Jahr! Auf der Suche nach dem Rätsel seiner Herkunft verliebt er sich in die bezaubernde Selina. Doch dürfen sie sich lieben, obwohl die Zeit so schnell verrinnt? Können sie glücklich sein, wenn ihnen nur wenige Wochen bleiben? Freunde, die für Juancho alles riskieren und eine dramatische Begegnung verändern das Leben des liebenden Paares.

Mein Leseeindruck:
Aufgrund des wunderschönen Covers und des ungewöhnlichen Klappentextes bin ich neugierig auf das Buch geworden und wurde nicht enttäuscht. Mich erwartete eine außergewöhnliche Geschichte mit Tiefgang, welche auch sehr emotional von der Handlung war. Der Schreibstil der Autorin war für mich außergewöhnlich, anders, als ich bisher kannte. Tolle Zitate und Weisheiten runden die Geschichte ab und machen es zu etwas ganz besonderen, was einen tief berührt und nicht so schnell wieder aus dem Kopf geht.

Mein Fazit:
Ein wunderbares Buch, was einen tief berührt und nicht so schnell vergessen lässt. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen.