Retten oder umbringen?

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
helg Avatar

Von

Die präsentierte Leseprobe aus dem neuen Buch von Juan Gómez-Jurado ist ein knappes Textstück, aber es schießt ins Schwarze: Das große Interesse zum Roman ist erweckt. Ein mutiger Neurochirurg aus einer raffinierten Washingtoner Privatklinik beginnt trotz allen Gegenwirkungen eine OP, um die Kugel aus der Wirbelsäule eines im Bandengefecht verletzten Jungen dringend zu entfernen. Er macht sein Muss, aber die umstrittene OP wird zu einem Wendepunkt, was zum größten Alptraum seines Lebens führt. Nach der extraordinären Operation kommt der Chirurg ziemlich spät nach Hause. Wenn nicht diese Verspätung, wäre es nichts passiert. Aber jetzt ist seine Lebensgefährte ermordet und seine kleine Tochter entführt. Um die Tochter zurück zu kriegen, soll er einen weiteren Patienten auf dem OP-Tisch umbringen...
Dieser Handlungsknoten ist schnell und dicht gebaut. Die ganze Sachlage wird ausführlich, aber spärlich und energisch beschrieben. Was macht die Opfer der kaltblutigen Erpressung weiter? Darüber möchte ich gerne lesen.