Ziemlich beste Freundinnen

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
netsrac Avatar

Von

Ziemlich beste Freundinnen gibt es das überhaupt? Astrid Ruppert beschreibt ersteinmal eine Powerfrau - Ärztin, Mutter, Hausfrau und - Ehefrau. Also - sozusagen Kleinunternehmerin ohne jeglich Zeit für nur irgendwas oder irgendwen. Dann der Unfall. Jetzt muß sie sich die Zeit nehmen: Krankenhaus, Reha und eine ziemlich beste Freundin........................Wie geht das weiter? Es ist witzig und zugleich fesselnd geschrieben, sodas man unbedingt das ganze Buch lesen will. Bestimmt auch gut als Urlaubslektüre geeignet. Ich wüde das Buch gerne in mein Regal stellen.