Macht Lust auf mehr!

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
letmesayitright Avatar

Von

Inhalt:
Bei der Eröffnungsfeier der Berlinale wird statt des eigentlichen Films ein Snuff-Video gezeigt, in dem eine Frau zuerst vergewaltigt und dann brutal ermordet wird. Offenbar handelt es sich bei dem Mordopfer um die Tochter des Berliner Bürgermeisters. Tom Babylon und seine Kollegen vom Berliner LKA ermitteln.

Meine Meinung:
Schon der erste Teil der Reihe um Tom Babylon ("Schlüssel 17") hat mir ziemlich gut gefallen und auch die Leseprobe zur Fortsetzung verspricht spannende Lesestunden! Dank des angenehm zu lesenden Schreibstils von Marc Raabe fliegen die Seiten nur so dahin. Die Charaktere - allen voran Tom und seine Partnerin Sina - kommen alle mit Ecken und Kanten daher, was sie meiner Meinung nach sehr interessant macht. Wie schon im ersten Band scheint auch hier die Vergangenheit der Ermittler wieder eine Rolle zu spielen.
Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt auf das Buch und vergebe ganz klar fünf Sterne an die Leseprobe!