Interessante Mischung

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
juggalette Avatar

Von

Fantasy mag ich zwar sehr gerne, aber mit Zwergen selbst habe ich mich noch nie genauer befasst – deswegen ging ich auch etwas vorsichtig und total unwissend an diese Leseprobe heran.

Garep finde ich bis jetzt großartig. Er macht mir einen warmherzigen Eindruck und erscheint mir auch sehr „zwergisch“ aufgrund der kurzen Eindrücke über seine Vergangenheit und seinem Denken gegenüber den Menschen. Im Gegensatz dazu steht sein Gehilfe Bugeg, der mir bisher eher unsympathisch ist und ich glaube, dass es wegen seiner Art noch so einige Probleme geben wird. Dieses Gespann erinnert mich auch an einen typischen Hollywood-Polizeistreifen in dem ein erfahrener Cop mit seinem untergeordneten Schützling auf die Jagd nach Verbrechern geht – nur eben, dass es sich hierbei um Zwerge handelt.

Interessant finde ich bisher auch die Beschreibung der Zwergenwelt bzw. den kurzen Einblick in ihre Traditionen und Sprache. Außerdem gefällt mir die Idee, dass mal die Menschen die untergeordnete Rasse sind und in der „Gesellschaft“ nicht gerne gesehen werden.

Inhaltlich interessiert es mich sehr wie es weitergeht, vor allem, weil ja der verdächtigte Mensch, der dem ermordeten Trotz gedient hat, bestimmt nicht der Mörder ist... ![{#emotions_dlg.wink}](/modules/tinymce/tinymce/jscripts/tiny_mce/plugins/emotions/img/smiley-wink.gif "{#emotions\_dlg.wink}")