Thumb
© Cameracraft photography

Angie Sage

Angie Sage wurde 1952 in London, Großbritannien geboren als Tochter eines Verlegers. Sie wuchs in Thames Valley, London und Kent auf. Bereits während ihrer Kindheit füllte sie sog. Blindbände, die ihr Vater mitbrachte, mit Bildern und Geschichten. Sie studierte Grafik und Design an der Polytechnic Art School in Leicester. Anschließend arbeitete sie als freie Autorin und Illustratorin und veröffentlichte 1989 ihr erstes Buch »Monkeys in the Jungle«. Ihren Durchbruch erlangte sie mit den Reihen »Septimus Heap« deren erster Band 2005 unter dem Titel »Magyk« veröffentlicht wurde und »Araminta Spuk« deren erster Band 2009 unter dem Titel »Gruselangriff aus dem Hinterhalt« veröffentlicht wurde. Beide Reihen erscheinen in Deutschland bei Hanser bzw. dtv. Zuletzt erschienen im Juli 2010 »Araminta Spuk: Allein zu Haus«, der fünfte Band der Serie, sowie im September 2013 »Septimus Heap - Fyre«, der siebte Band. Mit »TodHunter Moon: Fährtenfinder« wurde Angie Sages neueste Fantasyserie im Februar 2017 eingeleitet. Fans können sich auf das Wiederkehren von Septimus Heap in diesem Buch für Kinder und Jugendliche freuen. In der Reihe TodHunter Moon sind zwei Fortsetzungen geplant: »TodHunter Moon: Sandreiter« (Juli 2017) und »TodHunter Moon: Sternenjäger« (September 2017). Angie Sage hat zwei Töchter und lebt in Cornwall.

Bücher von Angie Sage