Placeholder author

Kim Forester

Kim Forester liebt Tiere und Fantasyliteratur. Seit sie in der 8. Klasse „Unten am Fluss" gelesen hat, träumt sie sich leidenschaftlich gerne in fantastische Welten. Mit ihrem Mann, ihrem Sohn und drei Katzen lebt sie am Rande eines Waldes in Maryland. Die wilden Pferde, die dort leben und die sie von ihrem Schreibtisch aus beobachten kann, haben sie zu den „Clans von Cavallon" inspiriert.

Bücher von Kim Forester