Nicht so mein Fall!

Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
elisa_jomaco Avatar

Von

Kevin Brooks Deathland Dogs hat mich auf den ersten 30 Seiten gefangen, aber danach konnte ich der Geschichte um Jeet nicht mehr folgen.
Das Cover gefällt mir, aber irgendwie konnte ich mich denn doch nicht mehr mit der Erzählung identifizieren. Der Schreibstil war interessant und auch leicht zu verstehen und zu folgen, trotzdem war es schwer das Buch bis zum Ende zu lesen. Ich habe dafür 3 Wochen gebraucht, was sonst nicht der Fall ist.
Das Buch ist an sich vom Thema und den Fantasy oder Science Fiction Elementen gut gedacht. Es wurde auch als Abenteuerepos ausgezeichnet, was mich ein wenig verwundert, weil ich es absolut nicht als ein Epos ansehe. Zumindest ist es kein Epos nach der klassischen Definition. Es ist Abenteuer, aber nicht spannend genug für mich.