Kreatives Leben in Berlin

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
carinas.buecherwelt Avatar

Von

Kreatives Leben im Berlin-Roman ­čĺ╗

Das junge Paar Anna und Tom sind Digitale Nomaden und leben in Berlin. Hergezogen, um zu sich zu finden. Doch was macht das Leben denn aus? Was erf├╝llt sie? Wonach streben sie? Das Arbeiten im Co-Working-Space? Das Freelancer-Leben? Das moderne Berlin? Die Inszenierung der Altbauwohnung, das Leben und dem Lifestyle auf den Social Media Kan├Ąlen? Und ist das Leben der Beiden ein Portr├Ąt der jungen Generation?

Der Roman von Vincenzo Latronico, ├╝bersetzt von Verena von Koskull, erschienen bei Claassen, beschreibt auf knappen 130 Seiten das Leben der beiden Kreativen. Die Erz├Ąhlstimme f├Ąngt das Leben des Paars ein; in dem Roman werden allerdings komplett auf Dialoge verzichtet. Dadurch blieben mir die beiden leider etwas fremd und ich konnte keine Beziehung zu ihnen aufbauen. Das kurzweilige Buch, beschreibt unser digitales Zeitalter sehr genau. Auch wenn es mich leider nicht ganz ├╝berzeugen konnte, habe ich nun Lust wieder nach Berlin zu fahren ­čĄş