Zukunftsvision, die so hoffentlich nicht wahr wird

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
buecherwuermchen12345 Avatar

Von

Die Handlung des Buches "Die Reinsten" spielt im Jahr 2191. Die Menschen haben die Gefahren der Klimaveränderung leider nicht rechtzeitig in den Griff bekommen. Eine KI beherrscht die Welt und versucht mit Hilfe der "Reinsten" nach und nach die Welt wieder für Menschen bewohnbar zu machen. An sich fand ich die Geschichte sehr interessant. Auch die Hauptperson Eve und ihre Freunde sind gut beschrieben. Es ist interessant wie sie anfangen das System in dem sie aufgewachsen sind zu hinterfragen, aber irgendetwas an Schreibstil hat es mir schwer gemacht so richtig in die Welt einzutauchen. Ich glaube es lag daran, dass ich mir einen Teil dieser Welt sehr gut vorstellen konnte, mir ein paar Zusammenhänge aber bis zum Schluss nicht so ganz klar waren. Deshalb von mir nur drei Sterne.