War nicht meins

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
karma29 Avatar

Von

Dies ist der Auftakt einer neuen Reihe.
Als großer Fan der David Hunter Reihe,hat man hohe Erwartungen?
Vielleicht zu hohe?
Ich meine, es war jetzt nicht so,dass ich nicht weiterlesen wollte. Der Einstieg war richtig klasse. Flaute dann teilweise ab. Die Spannung war oft ,nicht ausreichend genug.Ich mochte Jonah vom Charakter. Manchmal musste er schon viel einstecken, wo ich dachte , oft unbeholfen , unrealistisch und wurde einfach zu oft erwähnt. Ich war über die Erwähnung der Missgeschicke ,etwas genervt, da es kurz hintereinander passierte. Die Story ist sicher nicht neu erfunden.Zum Ende konnte ich endlich mitfiebern.
Vor zehn Jahren ,verschwand der erst 4 jährige Sohn , des Polizisten Jonah Colley , der bei einer Spezialeinheit tätig war , spurlos.
Die Ehe ist zerrüttet.Seitdem hat er auch keinen Kontakt zu seinem besten Freund, Gavin . Bis sich dieser ,überraschend bei ihm meldet und Jonah um Hilfe bittet.
Der Treffpunkt ein verlassenes Lagerhaus . Vier Leichen !!Ein Albtraum beginnt …..