Story mit Potential

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern
knuema Avatar

Von

Das Coverbild passt ins skandinavische Setting. Der Klappentext liest sich spannend und gibt einen schönen Einblick in die Story.
Der etwas zu lange Prolog wirkt dann ein wenig verwirrend. Man kann sich noch nicht so wirklich einen Zusammenhang zur Story oder den Akteuren ausmalen. Das erste Kapitel ist dann auch recht seltsam. Einerseits ist es schwer, sich in die handelnde Person hineinzuversetzen, andererseits wirkt die fiktive Fußballstory doch sehr befremdlich. In den folgenden Kapiteln werden dann die Leser abgeholt, welche die vorhergehenden Bücher noch nicht kennen. Das ist sehr gelungen. Die Story beginnt so langsam und hat noch nicht wirklich Schwung aufgenommen. Aber prinzipiell klingt der Plot gut und hat definitiv Spannungspotential.