Feuer und Eis...

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
kiana haas Avatar

Von

Zusammengefasst geht es darum: Ruby lebt in ständiger Gefahr, denn sie besitzt die Gabe, mit Feuer zu heilen und zu zerstören. Doch Firebloods wie sie werden von der Frostblood-Elite des Königreichs gnadenlos gejagt. Als die königlichen Soldaten Ruby aufspüren, wird sie ausgerechnet von dem jungen Frostblood-Krieger Arcus gerettet. Kälte und Eis sind seine Waffen, doch er braucht Rubys Feuer, um eine Rebellion gegen den verhassten König anzuzetteln. Ruby weiß, dass sie einem Frostblood nicht vertrauen sollte, doch jede Berührung zwischen ihnen knistert wie eine Flamme im Schneesturm. Sie ahnt nicht, welch dunkles Geheimnis sich hinter seiner eisigen Fassade verbirgt …
Die Protagonistin Ruby ist ein vielseitiger Charakter. So macht es großen Spaß, ihren Gedanken, Handlungen sowie ihrer spannenden und actiongeladenen Geschichte zu folgen. Nahezu jede Szene besitzt überraschende Aspekte, die das Lesen nur umso aufregender machen und einen das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen lassen wollen.