Schön verwickelt

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
gittenen Avatar

Von

Ein wirklich tolles Debüt von Katrin Engberg und der Auftagt einer vielversprechenden Thriller Reihe. Dabei muss ich sagen ,das es zu einem großen Prozentsatz ein Krimi ist ,da es mehr um die Ermittlung eines schon geschehenen Mord geht. Da der Täter aber noch "wütet" geht aber Thriller schon in Ordnung . Noch hinzu kommt dass die beiden Hauptermittler beide sehr sympathisch sind und man viel aus dem privaten Leben erfährtJeppe der Komisar hat z. B.private Probleme ( da frug man sich immer ,hat dies Einfluss auf seine Ermittlungen).Auch die andere Hauptprotagonisten kommen sehr symphatisch und persönlich rüber .Da viel über deren Lebensgeschichte geschrieben wird ist dies nochmal ein Roman für sich. Ich glaube gelesen zu haben das die Autorin eine Reihe mit diesen Ermittlern geplant hat, was dies erklären würde und im gwissen Maßen notwendig ist und Sinn macht.Es ist als ob Katrin Engberg ein Buch 3 in eines geschrieben hätte : Einen Krimi ,einen Thriller und einen unterhaltsamen Roman.

Ich habe mich auf jeden Fall keinen Moment gelangweilt und was sehr hervorzuheben ist ich habe bis zum Ende nicht gewusst wer der Täter ist und den verwickelten Plot nicht voraussehen können.

Lesezeichen setzen Inhalt melden