Mila & Atlas - „Ihr eigenes Wir“

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
tinca0 Avatar

Von

Dies ist der dritte Band der Lotus House Reihe.
1. Lotus House - Lustvolles Erwachen
2. Lotus House - Sanfte Hingabe
3. Lotus House - Sinnliches Verlangen
4. Lotus House - Endlose Liebe
usw.

Heute mal keine Zusammenfassung, denn der Klappentext sagt alles, ohne zu viel zu verraten.
Das Cover ist wieder wunderschön. Egal welcher Band, sie sind einfach nur toll.
Der Schreibstil von Audrey Carlan gefällt mir sehr gut, er ist einfach aber fesselnd, lässt sich locker und leicht lesen mit der richtigen Prise Humor. Ich finde es auch immer besonders, das bei ihr auch die Nebencharaktere ihren Platz haben. Man ist immer so richtig in der Geschichte drin, mit den Charakteren unterwegs, weil sie eine Einheit sind. Eben wie eine große Familie.
Mila und Atlas sind zwei wunderschöne unabhängige Menschen. Sie haben große Ziele, worauf sie ehrgeizig drauf hinarbeiten und sich sonst für nichts anders Zeit nehmen. Aber Beide haben auch Verlust kennen gelernt und schenken dadurch nur sehr wenigen Menschen ihr Vertrauen.
Wenn die Beiden aufeinander treffen, spürt man regelrecht ihre Anziehungskraft beim lesen, es ist elektrisierend und prickelnd. Aber man merkt auch ihren Unwille sich einzugestehen, das man Gefühle für den Anderen hat. Sie sind der Meinung, sie können sich nicht leiden. Aber wie sie es dann doch schaffen zueinander zu finden, war einfach wunderschön zu lesen.
Beide Charaktere haben sich ungemein weiter entwickelt, sie sind stark und mutig geworden, haben für ein wir gekämpft. Wie sie selber sagen, sie haben „Ihr eigenes Wir“.
Das war seit langen mal wieder ein Buch, was ich nicht zu Ende lesen wollte, weil es dann vorbei ist, aber ich es auch lesen wollte, weil ich wissen wollte, wie es aus geht.
Es war eine wunderschöne Liebesgeschichte, spannend, hitzig, humorvoll und mit sinnlich prickelnder Erotik.
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.