Spannender Page-Turner

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Leerer Stern
honeyindahouse Avatar

Von

In Sadie - Stirbt sie wird niemand die Wahrheit erfahren, geht es wie schon durch den Titel offensichtlich um Sadie. Zudem spielt ihre kleine Schwester Mattie eine wichtige Rolle. Diese wurde ermordet und Sadie ist kurz darauf verschwunden. Nachdem die Polizei ihre Arbeit mehr oder weniger einstellt, macht sich der Reporter West McCray auf die Suche nach Sadie und erfährt dabei vieles über Matties und Sadies Vergangenheit.

Die Geschichte wird abwechselnd von West McCray als Podcast und als Erzählung aus Sadies Perspektive erzählt. Dadurch bleibt es immer spannend und der Erzählstil hebt sich einzigartig von anderen Jugendthrillern ab.
Der Schreibstil hat mich sehr beeindruckt und konnte mich sehr schnell packen. Durch die Podcasts liest sich das Buch auch sehr schnell. Hier kann ich mir sehr gut vorstellen, dass das Hörbuch wahnsinnig spannend ist und vielleicht sogar noch besser wirkt als das Buch.
Nichtsdestotrotz konnte das Buch sehr überzeugen. Sadie ist eine etwas unsympathische Zeitgenossin, trotzdem will man unbedingt wissen, was mit ihr passiert, und warum sie abgehauen ist.
Die Mischung aus Aufarbeitung der Hintergrundgeschichte durch den Podcast und die Sadies Geschichte nach ihrem Verschwinden ist wirklich gut durchdacht und bietet so zum Einen die Spannung zum Anderen die Hintergrundinformationen, welche man in anderen Thrillern bis zum Schluss oft vermisst.

Hier stimmt also wirklich alles und ich kann diesen Thriller nur weiterempfehlen. Außerdem denke ich er ist ein guter Einstieg für Jugendliche in das Genre Thriller.