Cover für Sylvia und der Vogel

Manchmal braucht man einfach einen Freund, der einem Mut macht.

Sylvia und der Vogel

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern (260)
Print

Versteckt hinter Blättern und Zweigen leben die Baumhüter. Sie sind nur daumengroß und kümmern sich darum, dass es dem Baum gutgeht. Am liebsten sammeln sie Früchte und Nüsse und spielen dann alle gemeinsam. Nur die kleine Baumhüterin Sylvia ist lieber für sich allein. Bis ein Vogelkind ihr Leben auf den Kopf stellt. Die beiden freunden sich miteinander an, und die schüchterne Sylvia erkennt, dass es zu zweit noch viel mehr Spaß macht, die Welt zu entdecken, denn mit dem munteren Zausel ist immer etwas los. Bis sie bei einem Ausflug einen Vogelschwarm entdecken. Sind das Zausels neue Freunde?

In poetischen Bildern erzählt Gemma Koomen von den kleinen Geheimnissen, die man hinter jedem Zweig entdecken kann. Und dass man manchmal einfach einen Freund braucht, der einem Mut macht, aus seinem Versteck zu kommen.

Buchdetails

Autor:in

© Insel Verlag

Gemma Koomen

Gemma Koomen ist eine freie Illustratorin und liebt seit ihrer Kindheit das Malen und Zeichnen. Sie erwarb einen Abschluss in Fotografie an der Glasgow School of Art und in Illustration an der University of Sunderland. Mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern lebt sie in Northumberland im Nordosten Englands. Die Idee zu den Baumhütern kam ihr durch das Leben in der ländlichen Gemeinschaft, in der man seine Nachbarn kennt und mit der Natur in Einklang lebt. Sylvia und der Vogel ist ihr erstes Bilderbuch.

Details

Verlag Insel
Lesealter Ab 5 Jahren
Erscheinungstermin 18.04.21
Seitenanzahl 40
ISBN 978-3-458-17915-3
Preis 15,95 €

Rezensionen

Leseeindrücke

Weitere Bücher des Genres

Weitere Bücher des Autors

Weitere Bücher des Verlags