zeitweise unterhaltsam

Voller Stern Voller Stern Leerer Stern Leerer Stern Leerer Stern
nana2789 Avatar

Von

Knapp einem Monat vor ihrem 30. Geburtstag, schmeißt Bella alles hin. Sie kündigt im Streit mit ihrem Chef, nachdem sie eigentlich befördert werden soll, vermietet ihre Wohnung und macht sich nach einer Sitzung mit einer eher zweifelhaften Wahrsagerin auf zu einer Weltreise der etwas anderen Art.
Ihr Ziel, sie möchte noch vor ihrem 30. Geburtstag ihren Traummann finden und das mit Hilfe von 30 Dates.
Die Abläufe der Dates erzählt sie via Email ihrer besten Freundin Esther, welche am Ende eine ganz besondere Überraschung für Bella bereithält.

Der Aufbau des Buches an sich hat mir sehr gut gefallen, auch der Einstieg in die Geschichte gelang schnell und leicht. Jedoch flaute dieses Gefühl auch schnell wieder ab und ich bekam eher das Gefühl, dass die Geschichte an sich unausgereift und unüberlegt war. Mir persönlich war das mit den Dates zu verworren und unrealistisch.

Der Schreibstil der Autorin ist jedoch sehr angenehm und gut und leicht zu lesen. Auch das Cover ist wunderschön gestaltet und sehr passend zur der Geschichte an sich.
Daher gibt es von mir 2 Sterne für dieses Buch.