Thumb

André Mumot

André Mumot, geboren 1979, hat nach seiner Promotion in Kulturwissenschaften und Ästhetischer Praxis in Hildesheim für verschiedene Medien, Tageszeitungen und Magazine geschrieben und 2008 das Buch IRRWEGE ZUM ICH. EINE KLEINE LITERATURGESCHICHTE DES GEHENS veröffentlicht. Er ist Theaterkritiker und moderiert „Rang 1“, das Theatermagazin im Deutschlandradio Kultur. Zum von Publikum und Kritik gefeierten Bestseller wurde seine Übersetzung des Romans WUNDER von Raquel Palacio.

Bücher von André Mumot