Thumb
© Peter-Andreas Hassiepen

Henning Mankell

Henning Mankell, geboren 1948 in Stockholm und aufgewachsen in Härjedalen, lebte als Theaterregisseur und Autor in Schweden und Maputo (Mosambik). Seine Romane um Kommissar Wallander sind internationale Bestseller. Zuletzt erschienen bei Zsolnay " Treibsand. Was es heißt, ein Mensch zu sein" (2015), die Neuausgabe von " Die italienischen Schuhe" (Roman, 2016), " Die schwedischen Gummistiefel" (Roman, 2016) und der frühe Afrika-Roman " Der Sandmaler" (2017). Im Herbst 2018 erscheint sein allererster Roman, " Der Sprengmeister".

Bücher von Henning Mankell