Sehr berührend

Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern Voller Stern
lesehörnchen99 Avatar

Von

Carolina geht alles nicht schnell genug mit Aksel. Sie ist die treibende Kraft in der Beziehung. Als sie dann noch Mutter wird, wächst ihr alles über den Kopf. Dann bekommt sie von Aksel eine Mail mit dem Betreff "Falls ich sterbe" in der er alle seine Passwörter und auch sonst alles geschrieben hat, was wichtig ist, falls er stirbt. Uns dann wacht er eines morgens mir gerade mal Anfang dreißig nicht mehr auf uns Carolinas Welt sehr Kopf...

Eine Geschichte die berührt und bewegt, aber auch aufregt. Carolina ist manchmal so schrecklich unsympathisch und dann wieder ganz anders.
Die Story wird in zwei Zeitebenen erzählt. Einmal erfahren wir, wie sich Carolina und Aksel kennenlernen, wie ihre Liebe entstand und dann der Teil, in dem Carolina übrigbleibt.
Manchmal war es etwas langatmig, ein paar Seiten weniger hätten der Geschichte gur getan, aber letztendlich hat es mich so sehr berührt.